In der 3. Klasse findet ein Waldprojekt in Zusammenarbeit mit der Kreisjägerschaft statt. Gemeinsam mit mehreren Jägern, einem Förster und einem Hund findet der Unterricht eine Woche lang im Sachsenwald statt. Dort erwerben die Kinder spielerisch Wissen über Bäume und Tiere des Waldes, die Aufgaben der Jagd und der Forstwirtschaft. Ziel des Waldprojektes ist es, den Kindern einen gesunden Bezug zur Natur zu vermitteln.

Im Anschluss an das Waldprojekt konnten sich alle Klassen über Tiere des Waldes informieren.

Fürstin-Ann-Mari-
von-Bismarck-Schule

Ernst-Anton-Str. 27
21521 Aumühle


Telefon

+49 4104 1565

Fax: 04104 1736

Mail: an die Schule...

 

Öffnungszeiten

Sekretariat:

Montag - Freitag,

8:00 Uhr bis 12:00 Uhr

 

Nutzen Sie auch unser Kontaktformular.

Nächste Termine:

Alle geplanten Termine für die Monate April und Mai müssen gestrichen werden.

Die für den 8. Mai geplante Ausstellung "Leben nach Kriegsende" wird auf das neue Schuljahr verlegt.