Wochentreff

Vor einem Publikum, bestehend aus 170 Schülerinnen, Schülern und Eltern durch das Mikrofon frei reden und einen Beitrag präsentieren zu können, ist ein anspruchsvolles Ziel des "Wochentreffs".                                                              Etwa alle zwei Wochen versammeln sich am Freitag um 8.15 Uhr alle Grundschulklassen, zahlreiche Eltern, die ihren Kindern bei der Präsentation zuschauen wollen sowie oft auch Kinder der örtlichen Kitas in der kleinen Sporthalle zum "Wochentreff". Eine Klasse ist jeweils verantwortlich für das Programm.

Die Beiträge kommen aus dem aktuellen Unterricht. Die Schülerinnen und Schüler lernen dabei, die Ergebnisse ihrer Arbeit vor einem "großen Publikum" vorzustellen oder den Darbietungen zuzuhören.                                          

Oftmals werden im Rahmen des Wochentreffs auch besondere Leistungen gewürdigt: Urkunden für die Teilnahme an sportlichen Wettkämpfen, für die energiesparsamsten Klassen, die besten Teilnehmer bei der Matheolympiade oder dem Känguruh-Wettbewerb, ...

Zu Beginn eines Wochentreffs wird den Geburtstagskindern der vergangenen Woche von allen mit einem Lied zum Geburtstag gratuliert.                                                                       Jeder Wochentreff endet mit dem gemeinsamen Singen des Schulsongs. 

 

Fürstin-Ann-Mari-
von-Bismarck-Schule

Ernst-Anton-Str. 27
21521 Aumühle


Telefon

+49 4104 1565

Fax: 04104 1736

Mail: an die Schule...

 

Öffnungszeiten

Sekretariat:

Montag - Freitag,

8:00 Uhr bis 12:00 Uhr

 

Nutzen Sie auch unser Kontaktformular.

Nächste Termine:

Montag, 09.07. - Freitag, 17.08.:

Sommerferien

Montag, 20.08.:

Erster Schultag im neuen Schuljahr

Mittwoch, 22.08., 9.00 Uhr:

Einschulungsgottesdienst in der Aumühler Kirche

Mittwoch,22.08., 10.00 Uhr:

Einschulungsfeier in der Sporthalle