Der Nikolaus zu Gast an unserer Schule

Am 6. Dezember versammelten sich alle Schülerinnen und Schüler in der Turnhalle, denn der Nikolaus hatte sich angekündigt. Trotz seiner prächtigen Verkleidung erkannten die Kinder ihren Lehrer „Herbie“ sofort.                                              Zu vielen bunten Dias erzählte er den Kindern aus dem Leben von Bischof Nikolaus. Nachdem alle Kinder ein Nikolauslied gesungen hatten, bekamen sie natürlich noch etwas Süßes überreicht.

Adventsbasteln

Am traditionellen Adventsbasteltag gestalteten und schmückten Kinder und viele helfende Eltern Klassenräume und Flure wieder weihnachtlich. Für den großen Weihnachtsbaum auf dem Aumühler Weihnachtsmarkt wurden ebenfalls verschiedene Sterne gebastelt.

Kleine Schriftsteller

Unter Anleitung der Lektorin Lotte Husung trafen sich schreibinteressierte Kinder der Klassen 3 und 4 mehrere Wochen lang nachmittags in der Schule zu einer „Schreibwerkstatt“ und verfassten fantasievolle Geschichten. Die Ergebnisse ihrer Schreibkunst präsentierten sie Eltern und Verwandten auf einem Vorlesenachmittag. Die kleinen Schriftsteller erhielten viel Applaus für ihre spannenden und lustigen Baumhausgeschichten.                                                                                             Alle Geschichten der Aumühler und Wohltorfer Schreibkünstler und einige Illustrationen werden von Frau Husung zu einem richtigen Buch gebunden, welches von den Kindern gekauft werden kann. Das Buch entwickelt sich zu einem Bestseller – über 100 Bestellungen gingen bei Frau Husung ein.

Mit Martin Luther durch Aumühle

Auch in diesem Jahr besuchten am 31. Oktober - dem Reformationstag - wieder die Kinder der Klassen 3 und 4 in mittelalterlicher Kleidung zusammen mit mehreren Martin Lutters Familien in Aumühle und erteilten den Hausbewohnern einen Haussegen. Der Segensspruch wurde an die Haustür „genagelt“. Zurück in der Schule erklärten die Kinder den Erst- und Zweitklässlern von Martin Luther und dem Geburtstag der evangelischen Kirche. Alle Kinder erhielten von Pastor Süssenbach noch Lutherbonbons. Trotzdem wollen die meisten Kinder am Abend auch noch als Halloweengeister durch Aumühle ziehen.

Fürstin-Ann-Mari-
von-Bismarck-Schule

Ernst-Anton-Str. 27
21521 Aumühle


Telefon

+49 4104 1565

Fax: 04104 1736

Mail: an die Schule...

 

Öffnungszeiten

Sekretariat:

Montag - Freitag,

8:00 Uhr bis 12:00 Uhr

 

Nutzen Sie auch unser Kontaktformular.

Nächste Termine:

Montag,29.10. - Freitag, 09.11.:

Aktionswochen "Zu Fuß zur Schule"

Mittwoch, 31.10.:

Reformationstag - Unterrichtsfrei für alle Schülerinnen und Schüler

Montag, 05.11.,8.00 Uhr - 12.30 Uhr:

Anmeldung Einschulung (evangel. Kindergarten)

Dienstag, 06.11.,14.30 Uhr - 18.00 Uhr:

Anmeldung Einschulung (Kröppelshagen und Waldkindergarten)

Donnerstag, 08.11.,

20.00 Uhr:

Schulkonferenz

Montag, 12.11.,8.00 Uhr - 12.30 Uhr und 14.30 Uhr - 18.00:

Anmeldung Einschulung (Montessori Kinderhaus, andere Kitas)

Mittwoch, 28.11., 15.30 Uhr - 17.30 Uhr:

Adventsbasar Augustinum, Verkauf von Plätzchen der Klassen 1 und 2

Freitag, 30.11., 8.15 Uhr - 12.00 Uhr:

Adventsbasteln aller Klassen